Für sportlich Interessierte gibt es viele Möglichkeiten in direkter Umgebung unserer Quinta.

Dem Besucher stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, die Gegend zu Fuß zu erkunden. Ob Sie sich für eine Tour von ca. 8 km (Hin- und Rück) zur Kapelle von Sant`Ana entscheiden, dem Funcho-Staudamm folgen oder eine Teilstrecke der Via Algarviana erwandern wollen, wir sind Ihnen mit entsprechender Information und Kartenmaterial gerne behilflich.

Sofern der nahe gelegene Stausee (etwa 400 m) zu dieser Jahreszeit noch Wasser hat,  steht einem Bad nichts im Wege.

Geübte Fahrradfahrer genießen die hügelige Landschaft. Und wer Wanderungen unternehmen möchte, kommt hier auf seine Kosten.

 

passadeiras   barragem


kanu kanu2


Ermida de Sant´Ana, São Bartolomeu de Messines

Die Kapelle befindet sich in einer hügeligen Landschaft, etwa 5 Km von São Bartolomeu de Messines entfernt. Hier fand 1834 die berühmte Schlacht von Sant´Ana statt, mit dem glorreichen Held „Remexido“. Es ist anzunehmen, dass es sich bei den Knochen, die bei den Renovierungsarbeiten der Kapelle gefunden wurden, um Soldaten handelt, die bei den Kämpfen gefallen sind. Obwohl nicht bekannt ist, wann die Ermida erbaut wurde, steht fest, dass sie schon 1758 fester Bestandteil eines Landgutes war, das den gleichen Namen hatte. Gegenwärtig funktioniert die Kapelle als spirituelles Zentrum. Das angrenzend errichtete Nebengebäude wird zu spirituellen Zusammenkünften und Feierlichkeiten genutzt.

GPS 37.2803688N - 8.2972097W

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter